Ab ins kühle Nass! Die schönsten Badeseen rund um Inden / Altdorf

Ab ins kühle Nass! Die schönsten Badeseen rund um Inden / Altdorf

Ab ins kühle Nass! Die schönsten Badeseen rund um Inden / Altdorf

 

Blausteinsee

Segeln, Angeln, Baden und vieles mehr können Liebhaber des Wassersports auf dem Blausteinsee nicht weit von Dürwiss. Der ehemalige Braunkohlentagebau Zukunft bietet auf rund 100 Hektar Raum für Freizeitaktivitäten und Naturschutz. Im Westen des Sees lockt ein Tauchgebiet mit versenkten Attraktionen in die Tiefe. Hier sichert ein gesonderter Einstieg das Abtauchen. Segler und Surfer gehen zwischen Strand und Seebühne ins Wasser. Eine Abgrenzung mit gelbe Bojen kennzeichnet den Bereich der Schwimmer. Darüber hinaus hat der Naturschutz seinen Bereich. Seit 2008 bietet das Naturschutzgebiet Nordöstlicher Blausteinsee Schutz für rastende Vögel sowie Lebensraum für Wassertiere.
https://www.blausteinsee.com/

Lucherberger See

Direkt bei Lucherberg ist im ehemaligen Tagebau Lucherberg 3 der 56 Hektar große Lucherberger See entstanden. Der See dient als Wasserreservoir für das Kraftwerk Weisweiler und wird von der Rur gespeist. Seltene Vögel finden in dem Naturschutzgebiet ihren Platz zum Brüten. Eine offizielle Badestelle gibt es nicht, aber Raum zum Sonnenbaden und Füße abkühlen bieten die Uferbereiche nahe Lucherberg. Wer hier Lust aufs Segeln bekommt, wendet sich an den Segelverein Lucherberg.
http://www.segelverein-lucherberg.de

Badesee Echtz

Der Echtzer See ist ein reiner Freizeitsee in der Nähe der Ortschafts Düren-Echtz. Aus dem Tagebau Alfred 1959 entstanden bietet das Gewässer auf 16 Hektar viel Raum zum Baden und Tauchen bis auf 18 Meter Tiefe. Ein westlich ausgerichteter Badestrand garantiert ganztägige Sonne, hohe Bäume den nötigen Schatten.
https://www.dueren.de/leben-wohnen/aktiv/badeseen/badesee-echtz/

Badesee Düren

Derichsweiler, Gürzenich, Mariaweiler, das sind die drei Orte rund um den Badesee Düren-Gürzenich, auch die Dürener Adria genannt. Auf einer Wasseroberfläche vom 350.000 Quadratmetern haben Sportangler und Taucher ihre Reviere. Eine Zwei-Mast-Wasserski-Anlage begeistert Wassersportfreunde. Für Badegäste ist ein Freibad mit Badebrücken reserviert.
https://duerener-badesee.de/

Barmener See

Der Barmener See liegt zwischen der Ruhr und der Ortschaft Barmen im Stadtgebiet Jülich. Die ehemalige Kiesgrube ist gratis zugänglich. Neben dem Badestrand sorgt die Stadt hier mit einem Spielplatz und einem Hundestrand dafür, dass die Besucher gerne kommen. Eine Hütte des NABU bietet Naturschützern einen weiten Blick auf den See.
https://www.kreis-dueren.de/kreishaus/amt/53/pdf/badesee-barmen.pdf

5Plus Immobilien
Wenn Sie Fragen zu unseren Immobilien haben, oder wir für Sie die den Verkauf Ihrer Immobilie übernehmen sollen, können Sie uns gerne eine Nachricht senden. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!
Senden